HYPNOSE ist kein Hokuspokus, sondern verfügt über einen wunderbaren Zauber

Es gibt Dinge, die du weisst, ohne zu wissen, dass du sie weisst. Milton H. Erickson

Im Wissen, dass wir beim Denken gemäss wissenschaftlicher Quellen nur rund 0,1-10% unseres Gesamtwissens bewusst wahrnehmen, stellen Sie sich vor ...

Was wäre wenn Sie einen erweiterten Zugang zu Ihrem ganzheitlichen Wissen von Körper, Geist und Seele, zu Ihrem Unbewussten hätten? Was, wenn Sie Ihre unbewussten Ressourcen mobilisieren und diesen Raum für Entfaltung und Entwicklung geben könnten? Was, wenn Sie auf Ihr inneres Wissen, Ihr Bauchgefühl, Ihr Herz hören und vertrauen würden?  Wie würden Sie mit Herausforderungen umgehen,  Entscheidungen treffen, Ihr Leben planen und gestalten?

In der hypnotischen Trance schaffen wir einen Zugang zu Ihrem unbewussten ganzheitlichen Wissen, denn Ihr Unbewusstes weiss mehr als Sie denken! Hypnotische Arbeit unterstützt Ihre Kopfarbeit und ermöglicht auf einer tieferen Ebene die Entfaltung Ihres Potentials. Sie hat Einfluss auf Ihr Selbstvertrauen, auf Ihr Denken und Handeln, auf Ihre Entscheidungen, auf Ihre Ängste und Süchte, auf Ihren Umgang mit Emotionen, Herausforderungen, auf Ihren Lebensweg! Wussten Sie: Hypnose-Arbeit verdoppelt den Effekt der kognitiven Verhaltenstherapie, des rein gedankenorientierten Coachings?!

Was können Sie von der Hypnose erwarten? In der Hypnose nutzen Sie im tranceartigen Zustand den Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein, zur Wahrnehmung, Klärung, Regulierung und Mobilisierung Ihrer persönlichen Ressourcen im Umgang mit Ihrem Ziel/Anliegen. Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Hypnose ist immer eine Form der Selbsthypnose. In der Hypnose-Session bewahren Sie jederzeit die Selbstkontrolle. In unserer Zusammenarbeit biete ich Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe. Sie lernen, wie Sie Selbsthypnose für Ihre Entwicklung, für Anliegen nutzen.

Was können Sie von der Hypnose NICHT erwarten? Das Stellen von Diagnosen, Prognosen oder Heilungsversprechen ist NICHT Teil der Hypnose. Hypnose ersetzt keinen Arztbesuch!

Gut zu wissen - Hypnose ist kein Hokuspokus und führt doch zu wundersamen Entwicklungen. Hypnosearbeit beruht auf jahrtausendelanger Erfahrung, wurde aber erst in den letzten Jahren wissenschaftlich als "therapeutisches Verfahren" anerkannt (Revenstorf 2006). Hypnose kann man als effektives Ritual ansehen, um unspezifische Wirkfaktoren und Selbstheilungskräfte in der Therapie in einem Ausmass zu mobilisieren, wie es die Schulmedizin oder Schulpsychotherapie nicht anstrebt und nur beiläufig auslöst. Es wurde nachgewiesen, dass Hypnose die Effektstärke von kognitiver Verhaltenstherapie geradezu verdoppelt (Kirsch et al. 1995). Auszug aus Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin

Themen: u.a.  Umgang mit Schmerzen, Auflösung von Blockaden und Ängsten, Auflösung von Sucht und Abhängigkeit, Selbstwert- und Persönlichkeitsentwicklung, sämtliche Coaching Themen

Rechtlicher Hinweis